Klimadebatte: Jörg Meuthen wirft den GRÜNEN Panikmache vor

Prof. Dr. Jörg Meuthen MdEP, AfD-Bundessprecher und Spitzenkandidat der Afd für die Europawahl, FotoAfD-Europaparlament

Wenn der emotionale Hype durch ist, werden die GRÜNEN ins Bodenlose stürzen.

Der Spitzenkandidat der AfD zur Europawahl, Prof. Dr. Jörg Meuthen, hat den GRÜNEN Panikmache in der Klimafrage vorgeworfen. Die Partei schüre in der Klimadebatte Hysterie, und die Medien würden sie dabei auch noch unterstützen, sagte Meuthen im großen Interview mit JF-TV. Darauf seien auch die derzeit guten Umfrageergebnisse der Partei zurückzuführen. Wenn der emotionale Hype durch sei, würden die GRÜNEN ins Bodenlose stürzen, gab sich Meuthen sicher.

Zudem warf der AfD-Chef den GRÜNEN vor, linksextreme Gegner der AfD zu unterstützen. Er halte alles, wofür die GRÜNEN stünden, für „Mumpitz“ und falsch, „aber ich würde jederzeit dafür kämpfen, dass sie ihre Positionen vertreten dürfen. Dass sie ihren Wahlkampf machen dürfen. Die tun das nicht. Die unterstützen statt dessen lieber die Antifa, die uns bekämpft.“ Darunter leide die Demokratie.

Das Interview mit AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen sehen Sie hier >>> https://youtu.be/68kWSaRHiDA

image_pdfimage_print