Rückblick auf eine sehr erfolgreiche Präsentation des KV SOE zur 800 Jahr Feier von Dippoldiswalde

Unser Stand zur Feier 800 Jahre Dippoldiswalde

Es ist geschafft. Die 800 Jahr Feier von Dippoldiswalde mit unserer heutigen Beteiligung ist Geschichte. Eine sehr erfolgreiche Geschichte.
Als André Barth, MdL am letzten Freitag die Idee hatte uns zum Stadtfest zu präsentieren, bedeutete das für uns diese Woche sehr viel zu organisieren. Die SPD, welche am Samstag Tag der Offenen Tür hatte, hatte hier seit 2 Jahren Zeit. Das Ergebnis: Siehe Unten.

Aber der Stress hat sich gelohnt. Mehr als 300 Luftballons, 500 Kugelschreiber und 500 Feuerzeuge, unzählige Bierdeckel und große Mengen Infomaterial zieren jetzt die Haushalte von vielen Sachsen und den anderen Besuchern aus allen Teilen Deutschlands. Das besondere war, dass nicht wir die Dinge verteilt haben, sondern die Interessierten zu uns an den Stand kamen. Hunderte Kinder zogen mit unseren Luftballons durch die Stadt, da wir am Ende die einzigen Waren, die noch Material hatten.
Unterstützt wurden wir (André Barth, Rolf Süßmann, Holger Patruck, Michael Ullmann und Andreas Tutsch) von Jörg Urban, Jens Maier und Egbert Ermer unserem Vorsitzenden. 
Lange, teils auch kraftraubende, aber interessante Diskussionen in praller Sonne machten uns deutlich, dass wir in Sachsen bereits Volkspartei sind. 
Völlig ohne Reiberreien mit den Ordnungskräften und auch ohne Zwischenfälle, jedoch völlig entkräftet sind wir stolz auf diesen Tag. 
Soeben wird das Fest von einem riesigen Feuerwerk über den Höhen von Dippoldiswalde offiziell beendet. 
Danke an alle Beteiligten für diesen Erfolg.

Rolf Süßmann
Pressesprecher des KV SOE

image_pdfimage_print