12. und 13. Anschlag auf das AfD-Büro in Borna!

In der Silvesternacht schlugen Unbekannte zum zwölften Mal in der Grabengasse 1 Scheiben ein. In der Nacht vom 3. Januar zum 4. Januar 2020 schlugen Unbekannte zwei weitere Scheiben im Büro der AfD-Kreistagsfraktion im Landkreis Leipzig ein. Den Schaden, welchen der Landkreis Leipzig ausgleichen wird, schätzt die AfD-Kreistagsfraktion auf 8.500 Euro.

Die AfD wird sowohl in der nächsten Kreistagssitzung, als auch in der nächsten Bornaer Stadtratssitzung die Videoüberwachung des öffentlichen Raumes Floßplatz und Grabengasse fordern!

image_pdfimage_print