Alice Weidel weist Spiegel-Bericht über Bündnis mit Björn Höcke zurück

Dr. Alice Weidel, AfD-Bundesvorstandsmitglied und Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, FotoAfD

Ich betreibe keine Paktiererei innerhalb der Partei.

AfD-Bundesvorstandsmitglied Dr. Alice Weidel hat Medienberichte zurückgewiesen, sie habe ein Bündnis mit „Flügel“-Chef Björn Höcke geschlossen: „Von einem Bündnis zu sprechen ist völliger Unsinn. Ich betreibe keine Paktiererei innerhalb der Partei. Als Fraktionsvorsitzende ist es aber natürlich meine Aufgabe stets dialogbereit zu sein. Es tut der Partei mit Sicherheit gut, wenn Konflikte und Meinungsverschiedenheiten intern ausgefochten werden und nicht über die Medien“, sagte Weidel der Wochenzeitung Junge Freiheit.

image_pdfimage_print