Kostenloses Busticket für alle Bautzener Grund- und Oberschüler

Frank Peschel, AfD-Kreistagskandidat, Bild: Pixabay / AfDgraf

Wie kann man den öffentlichen Nahverkehr in Bautzen stärken und gleichzeitig eine familienfreundliche Politik betreiben?

„Als AfD-Kreistagskandidat setze ich mich für Eltern von schulpflichtigen Kindern ein, dass sie finanziell entlastet werden und fordere, dass alle 2190 Grund- und Oberschüler zukünftig ein kostenloses Busticket für das Stadtgebiet Bautzen bekommen.

Die Kosten dafür betragen rund 342.000 € im Jahr. Zur Finanzierung dieser Maßnahme will ich die bisherige städtische Förderung des Steinhaus e.V. von jährlich 424.000 € nutzen. Die Steuermittel werden somit für alle Grund- und Oberschülern gerecht eingesetzt, steigern deren Mobilität im Stadtgebiet und führt gleichzeitig zu einer Ausgabeneinsparung von fast 80.000 € für den Steuerzahler.

Zudem erhoffe ich mir, dass dies zur Entlastung des Autoverkehrs im Stadtgebiet Bautzen beiträgt, indem weniger Schüler individuell zur Schule gefahren werden.“

Ihr Frank Peschel
AfD-Kreistagskandidat

image_pdfimage_print