Erneut wurde unser Büro in Borna attackiert und mit Farbe beschmiert. Auch das in der Nähe befindliche Wahrzeichen der Stadt Borna, das Reichstor, musste dran glauben.

Der Kreisverband bringt den erneuten Anschlag wieder zur Anzeige. Wir sind gespannt was die Stadt in der Sache Reichstor unternimmt.

image_pdfimage_print