Schwere Explosion vor AfD-Büro in Döbeln

AfD Büro Döbeln, Bild: AfD

Am Donnerstagabend hat es vor dem AfD Büro in Döbeln eine schwere Explosion gegeben. Wie die Polizei berichtet, wurden mehrere Fenster und die Tür des Büros beschadigt, die Straße und das Büro glich einen Trümmerfeld. Auch an Fahrzeugen, welche vor dem Büro parkten, hat es Schäden gegeben.  Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ob ein politisch motivierter Anschlag vorliegt, konnte noch nicht bestätigt werden, das sei Gegenstand der Ermittlungen, sagte ein Polizeisprecher.  Das Gebiet wurde weiträumig abgesperrt. Auch die Feuerwehr war vor Ort.

image_pdfimage_print