Treffen mit Präsident des Landesamtes für Schule und Bildung Ralf Berger

Schule Schober pixabay

Am 8. Mai 2018 fand ein Treffen im Kultusministerium von Vertretern der AfD mit dem Präsidenten des Landesamtes für Schule und Bildung Herrn Ralf Berger statt.
Martina Jost vom Landesvorstand und Michael Schober vom Landesfachausschuss für Schule und Bildung diskutierten die Probleme der Schulen in Sachsen mit Herrn Berger. In einer offenen Atmosphäre wurden die Probleme des Lehrermangels in den Fächern Mathe/Physik und die Entwicklung der Oberschule in den Fokus gerückt.

Präsident Berger bemerkte zum Thema Oberschule:
„Die Entwicklung der Oberschule in den letzten Jahren ist eine Entwicklung zu einer Resteschule.“
Hier ist die Politik gefragt künftig Weichen zu stellen, die Oberschulen zu stärken. Das beginnt mit der Sanierung und finanziellen Ausstattung bis hin zu weiteren Anreizen für Lehrer sich für die Oberschule zu entscheiden.

Ein weiteres Thema war der Schulerhalt im ländlichen Raum.
Präsident Berger bemerkte dazu:
„Es gibt eine regelrechte Verelendung von Schulen in Regionen und Gebieten im ländlichen Raum, weil sich ausgebildete Lehrer hauptsächlich für die großen Städte als Arbeitsort entscheiden. So wird jetzt im ländlichen Raum mehr und mehr auf Seiteneinsteiger zurückgegriffen deren pädagogische Ausbildung nur als „Schnellbesohlung“ bezeichnet werden kann. Es existieren teilweise Lehrerkollektive mit mehr als 50 % Seiteneinsteigern.“
Die vielfältigen Ursachen wurden konstruktiv diskutiert bis hin zur Verbeamtung der Lehrer die in angrenzende Bundesländer mit Verbeamtung abwandern.
Das Landesamt für Schule und Bildung ist in Sachsen der größte Arbeitgeber mit ca. 33.000 Lehrern und Erziehern und 370 öffentlichen Schulen, und nimmt eine Schlüsselposition für die Bildung in Sachsen ein.

Im Hinblick auf die Zukunft unserer Kinder wird sich die AfD der Stärkung der Oberschule als Kernpunkt einer konservativen Bildungsoffensive annehmen.
Wir danken Herrn Berger für das vorbehaltlose Gespräch.

Michael Schober

Physik/Mathematik Lehrer in Dresden
Mitglied des Landesfachausschuß Schule und Bildung

image_pdfimage_print