Rettet die heimischen Honigbienen!

FotoAfD/Pixabay-mtajmr_LeoArno

AFD-Fraktion für stärkere Förderung des biologischen Landbaus im Saarland.

Wenn der saarländische Landtag in seiner nächsten Plenardebatte das „Insektensterben“ auf die Agenda gestellt hat, wird endlich ein Thema behandelt, das die AfD Saarland bereits in ihrem Landtagswahlprogramm auf dem Parteitag am 18. September 2016 verabschiedet hatte. Was damals von der heimischen Presse süffisant belächelt worden war, wird nun offensichtlich auch von anderen Parteien zur Kenntnis genommen. Denn nach inzwischen fast zwei vergangenen Jahren lässt es sich nicht mehr leugnen, dass das Insektensterben dramatische Ausmaße angenommen hat.

Insekten stehen am Anfang der Nahrungskette. Das Insektensterben hat auch massive Auswirkungen auf das Vogelsterben. Hauptverursacher des Insektensterbens ist die nach wie vor von der EU geförderte intensive Landwirtschaft mit Monokulturen und Einsatz von Pestiziden.

Als wirkungsvolle Maßnahme gegen das Insektensterben erachtet die AFD-Fraktion eine stärkere Förderung des biologischen Landbaus im Saarland.

image_pdfimage_print