25 Jahre ifo-Institut – 25 Jahre Stimme der Vernunft

Mario Beger, wirtschaftspolitischer Sprecher, Foto: Pixabay / AfDgraf

Am 23. September 2018 wird das ifo-Wirtschaftsinstitut in Dresden 25 Jahre alt. Die Niederlassung legt den Fokus ihrer wissenschaftlichen Arbeit auf Mitteldeutschland und Sachsen.

Mario Beger, wirtschaftspolitischer Sprecher, kommentiert:

„Wir gratulieren zu 25 Jahren erfolgreicher wissenschaftlicher Arbeit in Dresden. Die Dresdner Wissenschaftler sind fest in der Forschungslandschaft etabliert, ihre Expertise und ihr Wissen werden sowohl in der Politik, als auch in der Wirtschaft hoch geschätzt. Erinnert sei hier an Hans-Werner Sinn, dem langjährigen Chef des Instituts. Der begnadete Ökonom ist ein harter Kritiker der Euro-Rettung.

Mit den Themen Konjunktur und Wachstum, Strukturwandel und Sozialpolitik hebt sich das Institut wohltuend von der linken Mainstream-Forschung ab. Damit leisten die Wissenschaftler einen großen Beitrag zur offenen Wissensgesellschaft, die allzu sehr von linksliberalen Ansichten geprägt ist und konservative Vorstellungen und Ansichten schwerlich akzeptiert.

Die AfD-Fraktion wünscht weitere 25 erfolgreiche Jahre.“

image_pdfimage_print